Dennerle Nano-Eckfilter neu aufgelegt

Heute habe ich mir für das 12l-Garnelenbecken einen neuen Filter zugelegt. Der Rucksackfilter den ich erst drin hatte war mir auf Dauer einfach zu laut. Daher habe ich mich entschlossen mir einen weiteren Dennerle Nano-Eckfilter zuzulegen mit dem ich bereits im 25l-Becken gute Erfahrungen gemacht habe.

Beim Auspacken habe ich eine angenehme Entdeckung gemacht: Der Filter wurde in der Zwischenzeit offensichtlich überarbeitet, der Endstopfen des Ausströmrohres wurde durch eine Konstruktion ersetzt mit der man die Innenseite des Rohres reinigen kann. Des Weiteren wurde eine kleine Bürste beigefügt mit der man die Löcher im Ausströmrohr reinigen kann.

Es sieht sogar so aus als könne man die Reinigungs-Einrichtung in die älteren Ausströmrohre einsetzen. Bei der nächsten anstehenden Reinigung werde ich es ausprobieren.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.