12l Garnelenbecken aufgebaut

Seitdem ich im 160l-Becken die Rotkopfsalmler eingesetzt habe sehe ich dort fast keine Garnelen mehr. Ich hatte die Befürchtung dass sich die Rotköpfe an ihnen vergriffen haben und habe beschlossen deshalb das 12l-Becken das ich hier noch trocken herumstehen hatte aufzustellen um dort ein paar der Red Fire-Garnelen aufzuziehen.

Beim Fangen der Garnelen habe ich jedoch festgestellt dass noch eine ganze Menge Tiere vorhanden sind, sie haben sich lediglich zurückgezogen. Trotzdem werde ich das 12l-Becken eine Weile stehen lassen und schauen ob ich ein paar schön gefärbte Tiere aufziehen kann.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.