Neuzugänge und Abgänge

oder: Gute und schlechte Neuigkeiten.

Zuerst das Gute: In meinem 160l-Becken ist gestern weiteres Leben eingezogen. Ich habe auf dem Heimweg 12 Rotkopfsalmler mitgenommen. Bisher machen sie einen sehr fidelen Eindruck, flitzen munter durch das gesamte Becken. Demnächst werde ich noch einmal 12 Stück dazu setzen, dann kann ich mir überlegen ob ich die Gruppe noch weiter aufstocke.

Nun zur schlechten Nachricht: Die beiden übriggebliebenen Elefantenrüsselfische die ich von meinem Kollegen übernommen hatte und die hier ihr Gnadenbrot bekommen haben sind heute verstorben.

Es war abzusehen, sie hatten ihr Lebensalter ja schon erreicht, trotzdem finde ich es schade. Ich hatte eine Menge Spaß an den dreien. Ich kann mir durchaus vorstellen mir nochmal eine Gruppe zuzulegen falls ich irgendwann mal ein ausreichend großes Becken aufstellen sollte.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Ein Gedanke zu „Neuzugänge und Abgänge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.