Neues Kissen für Madame Borstennase

Eigentlich hatte ich den kleinen Echinodorus unter den Ableger von der Vallisnerie geklemmt damit er Wurzeln fassen kann und nicht ständig herausgerissen wird. Als Kissen war er nicht gedacht. Scheint aber bequem zu sein.

 

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.