Gebrauchte Immobilien [Update]

Am Wochenende sind uns zwei ungewöhnliche Häuser von Turmdeckelschnecken aufgefallen: Mitten in einer Windung wechselt das Haus die Farbe und die Struktur.

Wie entsteht so etwas? Ist das eine Kreuzung zwischen einer dunklen und einer hellen Schnecke? Oder hat da eine helle Schnecke das verlassene Haus einer dunklen übernommen und weiter gebaut?

Update 18.10.

Elke von lebendgebaerende.info hat mir mittlerweile den Tipp gegeben dass Änderungen in den Wasserparametern zu so etwas führen können.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.