Garnele im Aufzuchtbecken hat sich gehäutet

Gerade habe ich in dem Aufzuchtbecken in dem ich bereits ein paar Larven gesichtet hatte eine Exuvie gefunden. Meine Hoffnung dass heute Nacht endlich der Rest der Larven entlassen wurde hat sich aber leider nicht bestätigt. Dafür trägt die Garnele wieder einen kompletten Satz frischer Eier. Es war also doch keine schlechte Idee ein Mänchen zur Gesellschaft mit ins Becken zu setzen.

Jetzt heisst es weiter abwarten.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.